Hier eine kurze Erklärung zum Clubwettbewerb am Freitag, 21. August.

Minimalismus : Die Kunst des Weglassens und die bewusste Beschränkung auf das Wesentliche und Nötigste.

Man kann das Thema Minimalismus umsetzen, indem man einige dieser Aspekte umsetzt:
• sich auf einen bestimmten Ausschnitt konzentriert, jegliche Unruhe vermeidet
• Details ausblendet
• die Schönheit der Leere faszinieren lässt
• kleine, filigrane Objekte in Bezug auf die Gesamtfläche zeigt: das Hauptmotiv nimmt meist wenig Platz im Bild ein, es gibt viel „negativ Space – white Space“
• sich auf die Darstellung geometrischer Formen oder Muster beschränkt.

von Webmaster

Kommentare geschlossen.