Foto-Fans auf der ganzen Welt feiern seit 2010 am 19. August den Welt-Foto-Tag, engl. World Photo Day.
Der Tag der Fotografie findet jährlich am 19.August statt.
Dieses Datum gilt als die Geburtsstunde der Fotografie.

GESCHICHTE
Der internationale Tag der Fotografie geht auf einen weltweites Event,
des australischen Fotografen Korske Ara, aus dem Jahr 2009 zurück und seit 2010 wird dieser Tag jährlich als Feiertag begangen.
Korske Ara wählte dieses Datum, da am 19. August 1839 die Pariser Akademien der Wissenschaften und der schönen Künste das Patent für die Daguerreotypie erhalten hat und der Allgemeinheit zur Verfügung stellte.
Am internationalen Tag der Fotografie geht es vor allem um die Leidenschaft für das Fotografieren.
Und so ist an diesem Tag jeder aufgefordert zu fotografieren und die besten Bilder auf der Webseite worldphotoday.com zu veröffentlichen.

von Webmaster

Kommentare geschlossen.