Clubabende ab 19:30 Uhr / Essen ab 19:00 Uhr
Programm 2.Halbjahr 2017


Alle Termine auch aktuell im Online-Kalender
Alle Termine in den eigenen Terminkalender importieren (ICS)

Programm hier als PDF downloaden: Programm_2HJ-2017


Freitag, 07. Juli 2017
Warming Up: Uli Möller
BILDDISKUSSION: Teilnehmer der Aktion „Portraits im Studio“ stellen
ihre Ergebnisse zur Diskussion. Max. 5 Aufnahmen p. P.
Abendessen von Ute Zimmermann: Käsetarte mit Sommersalat.

Freitag, 21. Juli 2017
Warming Up**): Martin Kerner.
BILDDISKUSSION: Thema frei, nur neue Aufnahmen (von 2017).
Max. 4 Aufnahmen pro Mitglied. Bildnummerierung siehe *).
Abendessen von Claus Dilger: Spiegelei mit Spinat und Kartoffeln.

21. bis 23. Juli 2017
WORKSHOP: Großglockner bei Nacht und Neumond. Nur für Mitglieder.
Der Workshop ist bereits ausgebucht.

27. bis 30. Juli 2017
Wochenendexkursion nach Quedlinburg und Umgebung.

Freitag, 4.August 2017
CLUBWETTBEWERB IV: „Stadtlandschaft“.
Zugelassen sind 4 Aufsichtsbilder (Ausdrucke, Abzüge).
Bedingungen: min. 13 x 18 cm, max. 20 x 30 cm. Max. 2 cm weißer Bildrand
pro Kante über das größte Format hinaus.
Direktjurierung am Abend durch Mitglieder des Fotoclubs Objektiv Herrenberg.
Abendessen von Helge Dorn: Schweizer Wurstsalat.

Samstag, 5. August 2017
LICHTBILDNER-GARTENFEST bei Claus Dilger, Aichwald.
Ab 15 Uhr. Salat- und Kuchenspenden sind willkommen.
Genauere Infos werden vorher per E-mail verschickt.

Freitag, 18.August 2017
Achtung Änderung: Warming Up**): Klaus Ammon.
WORKSHOP: Lightroom-Fragestunde.
Mit Marcus Lengerer untersuchen wir Funktionen, die uns noch Probleme bereiten.
Abendessen von David Koch: Käsespätzle.

Freitag, 1. September 2017
Achtung Änderung:  Warming Up**): Martin Steeb.
Teilnehmer des Workshops „Großglockner bei Nacht und Neumond“
stellen je 4 Aufnahmen zur Diskussion.
Andere können ebenfalls Bilder zum Thema „Astro- und Nachtfotografie“ zeigen.
Abendessen von Andreas Kaier: Spaghetti Bolognese.

Freitag, 15. September 2017
CLUBWETTBEWERB V: „Doppelbelichtung und Composing“.
Zugelassen sind 4 Bilddateien.
Direktjurierung am selben Abend. Bildnummerierung siehe *).
Abendessen von Sabine Aulehla: Thailändische Suppe.

Freitag, 29. September 2017
Warming Up**): Camillo Torrosi.
BILDDISKUSSION: Thema „Lichtstimmungen“.
Max. 4 Aufnahmen pro Mitglied. Bildnummerierung siehe *).
Abendessen von Camillo Torrosi: Philadelphia-Hähnchen mit Reis.

Freitag, 13. Oktober 2017
VORTRAG von Guido Sonnenberg, Dozent und Trainer für digitale Bildbearbeitung.
Thema: Mit Adobe Photoshop zum eigenen Look.
Abendessen von Irene Keller: Chili con Carne.

Sonntag, 15. Oktober 2017
Herbstwanderung. Details werden noch bekannt gegeben.

Freitag, 27. Oktober 2017
Warming Up**): Ute Zimmermann.
QUARTALSBILD: Thema „Sommerlaune“.
Die genauen Teilnahmebedingungen stehen unter www.lichtbildnergruppe.de/quartalsbild
Abendessen von Martin Kerner: Bunter Bohneneintopf (vegetarisch).

Freitag, 10. November 2017
Vier neue Mitglieder präsentieren sich mit je 10 Bildern.
Sabine Aulehla, Astrid Hammer, Sabine Jäger und Gabor Balazs Kiss.
Abendessen von Esther Kluth: Nudelauflauf.

Freitag, 24. November 2017
CLUBWETTBEWERB VI: „Nebel“.
Zugelassen sind 4 Bilddateien. Direktjurierung am selben Abend. Bildnummerierung siehe *).
Abendessen von Sabine Jäger: Vegetarisches

Freitag, 8. Dezember 2017
Warming Up**): Michael Rupf.
FILMABEND: Gemeinsam schauen wir den Wim-Wenders-Film
„Das Salz der Erde“ über den Fotografen Sebastiao Salgado an.
Abendessen von Klaus Ammon: Kugelis.

Sonntag, 10. Dezember 2017
Review Quedlinburg
Bildbesprechung und Nachtreffen der Exkursion im Juli nach Quedlinburg
Kaffee und Kuchen durch die Teilnehmer.

Sonntag, 17. Dezember 2017
WEIHNACHTSFEIER.
Um 12.00 Uhr Mittagessen im Restaurant Argo, Nympheaweg 14.
Ab ca. 15.30 Uhr Kaffee und Kuchen
und anschließend abendlicher Imbiss im Clubhaus.

Freitag, 22. Dezember 2017
Warming Up**): Uwe Keller.
BILDDISKUSSION: Thema „ Weihnachtsstimmung“.
Max. 4 Aufnahmen pro Mitglied. Bildnummerierung siehe *).
Abendessen von Helge Dorn: Überraschungsessen


*) Dateibenennung: Die Aufnahmen sind nach eigener Priorität
durchzunummerieren, beginnend mit „1_NNN_dateiname.jpg“
(NNN = Initialen).

**) Warming Up:
Fünf Aufnahmen eines Mitglieds werden intensiv besprochen.


Was geht sonst noch?
Arbeitskreis Fine Art Druck
(1 x monatlich mittwochs) Fine Art Druck mit dem Epson Stylus Pro 3880
mit Martin Steeb. Nur für Mitglieder. Max. 5 Teilnehmer.

Vorschau Clubwettbewerbe 1.Halbjahr 2018 :
I: Stillleben (als Projektion)
II: Winterlandschaften (als Projektion)
III: Brücken (als Ausdrucke, Abzüge)

von D.Becker

Kommentare geschlossen.